Sie werden staunen, was wir alles bieten

Sie werden staunen, was wir alles bieten

3D-Drucktechnik

Der 3D-Druck ist auch bekannt unter den Bezeichnungen additive Fertigung oder Rapid-Fertigungs-Technologien,

dies ist eine umfassende Bezeichnung für viele Fertigungsverfahren, bei denen Material Schicht für Schicht erzeugt wird und so dreidimensionale Werkstücke oder Modelle erschaffen werden.

Dabei erfolgt der schichtweise Auftrag computergesteuert aus einer flüssigen Komponente mittels UV Licht nach digitalen CAD/CAM Maßen . Beim Aufbau der 3D Formen finden physikalische und chemische Härtungsprozesse statt.

3D Printer Drucker Stereolithographie



Typische Werkstoffe für das 3D-Drucken sind Kunstharze aber auch Keramiken und spezielle Metallpulver. Obwohl es sich oft um formende Verfahren handelt, sind für ein konkretes Erzeugnis keine zum Beispiel Gussformen erforderlich, die die jeweilige Geometrie des Werkstückes in sich gespeichert haben.

3D-Drucker werden in der Industrie und dem Handwerk eingesetzt zur Einzelfertigung von Endprodukten.

Im Folgenden sehen sie einige unserer CAD CAM Restaurationen auf 3D gedruckten Modellen.

/>


/>


/>


3D-Drucktechnik